Fahrgastschifffahrt Oderberg

 Erlebnisfahrten durch das Schiffshebewerk Niederffinow, über den Finowkanal und auf der Oder

Unsere Linienfahrten


Fahrt zum Schiffshebewerk Niederfinow

Route: Oderberg – Oderberger – und Lieper See – Schiffshebewerk Niederfinow (Hebung und Senkung) – Oderberg

Besonderes: Erklärung zur Geschichte und Gegenwart dieser einmaligen Landschaft und Bauwerke, unter Einbeziehung von Sagen und Mythen durch den Kapitän.

Fahrzeit: ca. 3 Stunden

ACHTUNG: Durch den Betriebslauf am Hebewerk können sich die Fahrzeiten ändern.

 

Fahrt zum Grützpott nach Stolpe

Route: Oderberg – Schleuse Hohensaaten – NP Unteres Odertal – Stolpe ( 2 Stunden Aufenthalt) – Rückfahrt nach Oderberg

Besonderes: Der Nationalpark Unteres Odertal wurde einst von 27 Burgen beherrscht. Zum Burgfried nach Stolpe, der letzten Erhaltenen führt uns diese Fahrt. Sie haben die Möglichkeit diese zu besichtigen (ca. 3 € pro Person).

Fahrzeit: ca. 2 x 2,5 Stunden plus Aufenthalt

 

Fahrt nach Hohensaaten

Route: Oderberg – Hohensaaten – Oderberg

Besonderes: In Hohensaaten treffen zwei Landschaftsschutzgebiete aufeinander, das Biosphärenreservat Schorfheide – Chorin und der Nationalpark unteres Odertal. Lassen Sie den besonderen Charm dieses einmaligen Fischer- und Schifferortes auf sich wirken.

Fahrzeit: ca. 1,5 Stunden

 

Fahrt in die Alte Wriezener Oder

Route: Oderberg – Mündung der Alten Wriezener Oder – Sägewerk Bralitz – Oderberg

Besonderes: Wir schippern entlang der ehemaligen Reeperbahn von Oderberg, bevor wir in die Alte Wriezener Oder einbiegen. Diese wenig befahrene Wasserstraße bietet Natur pur und ist der Lebensraum seltener Vogel – und Pflanzenarten. Mit ein wenig Glück, kann man sogar den Biber bei seiner Arbeit beobachten. Am Sägewerk Bralitz wenden wir uns wieder unserem Abfahrtsort entgegen.

Fahrzeit: ca. 1 Stunde